Für alle Neugierigen, die wissen möchten, wer ich bin ...

Name:      ist bereits bekannt

Alter:        1980 geboren

1. Beruf:   Erzieherin (mit sehr viel Liebe zu Büchern -

               Bücher = Lebenselixier)

2. Beruf:    Verlegerin

3. Beruf:    Autorin (oder auch umgekehrt)

 

Mein Verhängnis: Bücher, Bücher und nochmals Bücher, von denen es leider viel zu viele gute gibt.

 

Andererseits ist das gut, denn ich brauche sie wie die Luft zum Atmen-ich bin schönen und guten Büchern leider hoffnungslos verfallen. Deshalb konnte ich wohl nicht anders, als selbst irgendwann zu Papier und Stift zu greifen.


Meine Arbeit als Kindergartenleitung ist im Dezember 2015 zu Ende gegangen. Ich möchte mich in jeglicher Hinsicht meinen Büchern widmen. Wenn ich mich nicht gerade durch meine Bibliothek lese, schreibe ich meine eigenen Bücher. In den letzten Wochen habe ich viel Zeit auf verschiedenen Märkten verbracht, um meinen Mondstern selbst zu verkaufen und auch gerne zu signieren. Dabei lerne ich viele liebe und tolle Menschen kennen, mit denen ich immer wieder interessante Gespräche führen kann. Deshalb werdet ihr mich das ganze Jahr über auf verschiedenen Märkten antreffen (siehe Liste unter Aktuelles). Außerdem verbringe ich meine Zeit auch gerne auf Mittelaltermärkten, wo ich meine Liebe zu Eulen entdeckt habe. Die kleine Schönheit neben mir ist mein "Pflegekind" Thalia.

Sie möchte sich auch kurz vorstellen:

 

Art:                 Ich bin eine schwarze Schleiereule

Alter:              Gerade erst 2 Monate alt (August 2015)

Größe:           Ich wachse nicht mehr viel

Leibspeise:    Eintagsküken (mmh lecker!)

 

 

 

 

 



Besonderheit: "Ich bin wahnsinnig verschmust, und mit Rebecca könnte ich den ganzen Tag kuscheln" (siehe Foto).

 

Wohnort: Eigentlich komme ich aus Südamerika, lebe aber bei Falkner Achim Häfner.

 

Wenn ich mit Achim auf den Märkten unterwegs bin, ist mein kleiner Bruder Hermes auch mit dabei ebenso wie einige meiner anderen Greifvogel-Mitbewohner.

 

Wenn ihr mehr über uns wissen wollt, besucht uns doch auf Achims Seite: www.achim-haefner.de